F.A.Q

 

Wie müssen die Titel vor dem Absenden vorbereitet sein ?

a. Alle Tracks sollten nochmals auf Störgeräusche gut durchgehört werden.
b. In eigenen Kreationen sollten Stereoeffekte im Bassbereich vermieden werden.
c. Das Volume sollte 0 dB nicht überschreiten (nicht im roten Bereich).
d. Ordnet die Reihenfolge eurer Titel !
e. Sendet uns .wave oder .aiff files für ein gutes Resultat !
 

Kann man aus einer mp3 eine vernünftige Schallplatte machen ?

Grundsäzlich ja, dennoch gibt es immer noch einen Qualitätsverlust !
Wir raten euch zu einer Komprimierung von mindestens 256 kb/s.
 

Können die Schallplatten auch zum Scratchen verwendet werden?

→ Na klar !
 

Wieviel Gesamtspielzeit passt auf eine Seite ?

→ Bis zu 8 Minuten pro Seite, auf einer 12″ Single 45 Upm
→ Bis zu 12 Minuten pro Seite, auf einer 12″ EP 33 Upm
→ Bis zu 30 Minuten pro Seite, auf einer 12″ LP 33 Upm
→ Bis zu 6 Minuten pro Seite, auf einer 7″ Single 45 Upm
 

Gibt es bei oftmaligem Abspielen der Platten einen Qualitätsverlust ?

Die Tests zeigen, dass unsere Platten mehrere Hundert Mal gespielt werden können,
bevor sie an Qualität verlieren.
Alles hängt ab von den Einstellungen des Plattenspielers, von der Qualität der Nadeln
oder auch von externen Einwirkungen wie Staub, Schmutz etc.
 
Wir bieten auch einen Reinigungsservice an, bei dem Staub, Fett oder Schimmelspuren entfernt werden.
Somit bekommen eure alten Schallplatten ihren ursprünglichen Klang zurück.